Suche
Suche Menü

Helfen

Sie können die Bahnhofsverschönerung unterstützen

Auf dieser Seite können Sie eine Überweisung an den Bahnhof Jena-Göschwitz auslösen.  Ihre Überweisung soll folgenden Projekten dienen:
– Wiedereröffnung einer Teilfläche im Bereich der ehemaligen Mitropa als Wartelounge
– Kauf und Montage eines LCD-Displays, auf der die als nächstes abfahrenden Züge angezeigt werden einschließlich möglicher Verspätungen
– und als Daueraufgabe: Erhalt und Pflege der öffentlichen Außenanlagen, Beseitigung von Vandalismusschäden

Falls Sie Ihre Unterstützung anonym bleiben soll, teilen Sie dies bitte per Mail an spenden@bahnhof-goeschwitz.de mit. Die Bahnhof Jena-Göschwitz KG freut sich über Ihr Interesse und die vielen Wortmeldungen zum Projekt.

Rechtlicher Hinweis: Im steuerlichen Sinne handelt es sich bei Ihrer Überweisung nicht um eine Spende, sondern um eine Schenkung.  Es können daher keine Spendenquittungen erstellt werden. Der  Geldübermittler „Paypal“ berechnet pro Spende 35 Cent plus 1 bis 2 Prozent des Betrages als Gebühr.

Bisher erhielt die Bahnhof Jena-Göschwitz KG Zuwendungen/Sachleistungen in Höhe von

1650 Euro.

Ein herzliches Dankeschön für Bargeldgeschenke an:

– Jacob Fischer
– Tom Jahn
– Theresa Valentin
– Stefan Heist
– Harald und Margit Bernst

 

Bänke für den neuen Wander-Rastplatz sponserten:

–  Jenaer Gewindetechnik
–  Jenotik AG
–  Dr. Gudrun Lukin
–  Laser Display Technologie GmbH
–  Sparkasse Jena-Saaleholzland/Sparkassenstiftung
–  Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH

 

Sitzmöbel für die künftige Wartelounge:

– Intershop Communications AG